Karte Peloponnes „ Morea olim Peloponnesus“

Gerhard Mercator gravierte die Druckplatte ca. 1589,
Jodocus

Jodocus Hondius fertigte den Mercator-Hondius-Atlas in 
der Ausgabe von 1630 und nutzte die originale Druckplatte. 
Auf der Rückseite stehen in deutscher Sprache Ausführungen
 zur Geschichte sowie den politischen und sozialen Verhältnissen 
Griechenlands.altkoloriert

Preis:

490 Euro

Abmessung:

33,6 x 41,2 cm